So bewirbst du Dich für ein TfP-Shooting

Normalerweise  poste ich auf meiner Facebook-Seite, wenn ich für ein bestimmtes geplantes Projekt ein neues Gesicht suche, allerdings besteht auch die Möglichkeit sich initiativ für ein TfP-Shooting zu bewerben. 🙂

Hier erfährst  Du was es bei einer Bewerbung zu beachten gibt.

Du hast ein außergewöhnliches, charakterstarkes Gesicht, ein besonders interessantes Hobby oder eine tolle Idee, die deiner Meinung nach super in mein Portfolio passen würde? Schreib mir davon, vielleicht kommen wir ja für ein Shooting zusammen! 🙂

Mit diesen Bildern möchte ich mein Portfolio erweitern und werben, das heißt, sie werden unter anderem auf Facebook, meiner Homepage und in meinem gedruckten Portfolio-Buch zu sehen sein. Dein Einverständnis ist also Voraussetzung für ein TfP-Shooting*.

Bitte lies dir die folgenden Punkte durch, bevor du dich bewirbst. Ich freu mich auf dich!

Von mir bekommst du:

  • Ein halb- bis einstündiges Shooting mit TfP-Vertrag in Düsseldorf (bei Absprache auch im Umland).
  • Die Anzahl der Bilder, die ich dir zukommen lasse, richtet sich nach dem Shootingbereich.
  • Einen TfP-Vertrag.

Du kümmerst dich um:

  • Das Outfit und verschiedene Accessoires, welche thematisch zum Shootingbereich passen. Genaueres stimmen wir zusammen ab, unter Umständen ergibt sich auch die Möglichkeit mit einem Label oder Designer zusammen zu arbeiten, je nachdem was geplant ist.
  • Eine entsprechende Shootingvorbereitung (z.B. gepflegte Fingernägel, gemachte Haare und Makeup, wenn kein/e Visagist/in eingeplant ist)

Bitte schreib mir ein paar Zeilen über dich!

  1. Ich möchte dich kennenlernen! Wo kommst du her, wie alt bist du, was macht dich aus, was macht dir Spaß, hast du bestimmte Hobbys, die wir einbinden können?
  2. Hast du Modelerfahrung?
  3. Egal, ob du Erfahrung hast oder nicht, ich benötige unbedingt ein paar Bilder von dir. Wenn du noch nie vor einer Kamera standest, reichen auch gut ausgeleuchtete Selfies. 🙂 Schick mir gerne deinen Link zum Facebook- oder Instagram-Profil oder lade ein paar Bilder in die Dropbox.
  4. Hast du eine bestimmte Idee, die du mit mir umsetzen möchtest?

Eine Bewerbung kannst du mir ganz einfach über mein Kontaktformular zukommen lassen, ich werde dir so schnell wie möglich antworten.

Ich freu mich! 🙂


*Definition TfP-Shooting
TfP steht für „Time for Prints“ und bedeutet, dass an Stelle eines Honorars eine entsprechende Anzahl von Fotoabzügen an das Model geht. Sowohl Fotograf als auch Model investieren Zeit, statt Geld. Wichtig ist, dass beide Seiten vom Shooting profitieren und die Bilder für das Portfolio verwendet werden können. Eine gute Möglichkeit, um ausgefallenere Ideen umzusetzen oder neue Sachen auszuprobieren.

Eine Antwort auf „So bewirbst du Dich für ein TfP-Shooting“

Kommentare sind geschlossen.